CCP Logo

Spring Camp in Schiers (GR)

Spring Camp in Schiers

Im Frühling 2001 wird eine Delegation aus Georgien und Aserbeidschan in ein Lager in Schiers (Kanton Graubünden) eingeladen.

Ziel dieses Lagers ist die Abklärung der Bedürfnisse für die weitere Zusammenarbeit.

Nach diesem Lager werden die beteiligten Schweizerinnen und Schweizer eingeladen, an einem Sommerlager in Batumi am Schwarzen Meer teilzunehmen.

Summer Camp in Batumi

Summer Camp in Batumi

Sechs Schweizerinnen und Schweizer folgen der Einladung in das Sommerlager in Batumi. Dort treffen sie auch Delegationen aus Aserbeidschan, der Ukraine und Armenien.

Die Schweizerinnen und Schweizer führen während des Lagers einen kurzen Ausbildungskurs durch. In der Folge wird beschlossen, im darauffolgenden Jahr einen längeren Ausbildungskurs in der Schweiz durchzuführen.

» Zu den Projekten 2002

Projektdokumentation

Projektdokumentation

Ausführliche Informationen zu den bisher durchgeführten Projekten finden Sie auch in unserer Projektdokumentation.

» Projektdokumentation (PDF)

Fotogalerien

Fotogalerien

Hier finden Sie die Fotogalerien zu den Lagern im Jahr 2001.

» Fotogalerie Spring Camp in Schiers (GR)

» Fotogalerie Summer Camp in Batumi

Pressespiegel

Pressespiegel

Über diese beiden Lager sind folgende Artikel erschienen:

Spring Camp in Schiers (GR)

Im Prättigauer Licht, Trèfle/Kim – Zeitschrift der Pfadibewegung Schweiz Nr. 10/2001, S. 3-4.

» Artikel lesen (PDF, ca. 200 KB)

Summer Camp in Batumi

Am Schwarzen Meer, Hawas – Zeitschrift der Pfadi Grauholz-Zollikofen Nr. 2/2001, S. 8-16.

» Artikel lesen (PDF, ca. 575 KB)

Sommerlager in Georgien, Trèfle/Kim – Zeitschrift der Pfadibewegung Schweiz Nr. 2/2002, S. 5-6.

» Artikel lesen (PDF, ca. 260 KB)