CCP Logo

Spring Camp in Racha

Spring Camp in Racha

Im Frühling 2003 findet in Racha ein Kurs in Lagerleitung und Ausbildungsmethodik durchgeführt.

Ziel dieses Kurses ist die Vorbereitung eines Sommerlagers für Kinder und Jugendliche und die Vorbeitung eines Ausbildungskurses für neue, junge Leiterinnen und Leiter.

Summer Camp in Racha

Summer Camp in Racha

Unter dem Motto "Occopintre" (Waldgeister) findet in Georgien das erste Sommerlager statt, das von Pfadileiterinnen und -leitern aus Tbilisi, Rustavi und Batumi durchgeführt wird.

Ca. 50 Kinder und Jugendliche nehmen an dem Lager teil.

Parallel dazu, wird auch ein Ausbildungskurs für neue, junge Leiterinnen und Leiter durchgeführt.

Das Sommerlager 2003 wird ein voller Erfolg. Dieser Erfolg stellt sich im folgenden Jahr wiederum ein.

» Zu den Projekten 2004

Lagerzeitung

Lagerzeitung

Die Schweizer Delegation hat eine Lagerzeitung vom Summer Camp in Racha gemacht.

» Occopintre News lesen (PDF, ca. 1,2 MB)

Projektdokumentation

Projektdokumentation

Ausführliche Informationen zu den bisher durchgeführten Projekten finden Sie auch in unserer Projektdokumentation.

» Projektdokumentation (PDF)

Fotogalerien

Fotogalerien

Hier finden Sie die Fotogalerien zu den Lagern im Jahr 2003.

» Fotogalerie Spring Camp in Racha

» Fotogalerie Summer Camp in Racha

Pressespiegel

Pressespiegel

Über das Summer Camp in Racha ist ein Artikel in der Zeitschrift Scout erschienen:

Rund um die Welt nach Georgien – zwischen Kaukasus und schwarzem Meer, Scout – Zeitschrift der Pfadibewegung Schweiz Nr. 12/2003, S. 12-13.

» Artikel lesen (PDF, ca. 985 KB)

Jahresbericht

Jahresbericht

Im Mai 2003 wird der Verein CCP Switzerland gegründet. Präsidentin des Vereins ist Barbara Gimelli v/o Katanga.

In Ihrem Jahresbericht finden Sie weitere Informationen zu den Projekten, die 2003 durchgeführt wurden.

» Jahresbericht lesen (PDF, ca. 593 KB)